Ok, let’s be clear now…

Es geht auf die 100 zu. Nein, nicht ich, sondern das Blog-Dingens hier. 100 Posts! Irgendwann nächste Woche, bin gerade zu faul zum rechnen. Und damit hab ich dann glaub ich endgültig jede meiner Erwartungen übertroffen. Na gut, das hat ich eigentlich schon beim 10 Post.

Aber es hat tatsächlich geklappt. Und das soll es auch weiter. Joa und zwar noch so ein Vierteljahr. Dann hätte ich das tatsächlich 6 Monate durchgezogen, jeden Tag (na gut, fast..) hier was hin zu texten und noch ’n mehr oder minder passendes Bild zu finden oder machen. Und dann? Das steht in den Sternen. Ich werd sicher nich bei meinem Tagesrhythmus hier bleiben, gibt halt so Tage wo einfach gar nix geht… But we’ll see.

Bis dahin allerdings, soll sich denk ich mal noch so’n bisschen was hier tun. ‚N neues Design? Oder sonst irgendwas? Mir schwirrt da im Moment so einiges im Kopf herum, undmich würds mal interessieren was ihr so denkt… Also, dann legt ma los mi’m Feedback!

Comments

  1. Du willst Feedback? Let’s go:

    Dein Blog ist so ziemlich cool, aber ein paar Verbesserungsvorschläge habe ich:
    – Schreib nicht auf Biegen und Brechen Artikel. Dann lass es lieber sein, oder schreib an „guten“ Tagen mehrere, auf die du dann zurückgreifen kannst.
    – lass das Design wie es ist
    – sei beim bloggen einfach du selbst, so wie bisher
    – ICH fände es cool, wenn du vielleicht mal den einen oder anderen tiefgründigeren Artikel verfassen würdest.

    Mehr fällt mir im Moment auch nicht ein.

  2. Naja, das mit dem „Biegen und Brechen“ is halt der Grund warum ich das hier überhaupt mache. Da reden wir in 3 Monaten nochmal drüber ;) Ansonsten, das mit dem Tiefgründigem setz ich auf meine Liste. Is nur immer sone Sache nach 9 Stunden in Walldorf und knappen 3 in Bus/Bahn…

  3. Pingback: tiefpunkt » Familientag!

  4. Pingback: tiefpunkt » It’s Done!

Comments are closed.